Bestwig (ots). Eine Verkehrsunfallflucht beging ein unbekannter Fahrzeugführer Sonntagnacht [26. Juni 2011] auf der Bundesstraße 7 zwischen Nuttlar und Bestwig. An der Einmündung „Alfert“ missachtete er die Vorfahrt eines anderen Pkw und zwang dessen Fahrer zum Ausweichen.

Bei dem Ausweichmanöver fuhr der Fahrer in ein Brückengeländer. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Bei dem Fahrzeug des Verursachers soll es sich um einen dunklen Kombi gehandelt haben. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro. Hinweise zu dem Verursacher oder dessen Pkw bitte an die Polizei in Meschede, Tel.: 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK