Bestwig: MS-Stammtisch informiert zur Rente

0
343

Bestwig / Hochsauerlandkreis. Der Stammtisch für Menschen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind, trifft sich erneut. Schwerpunkt des Februar-Treffen ist das Thema Erwerbsminderungsrente. Gerade für jüngere Erkrankte hat das Thema eine besondere Bedeutung – und es sind auch Chancen damit verbunden. Ein Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung wird umfassend im Rahmen eines Vortrags zum Thema informieren.

Das Treffen findet statt am Samstag [09. Februar 2019] um 14.00 Uhr im Bürgertreff des Rathauses in Bestwig. Eingeladen sind alle an Multiple Sklerose erkrankten Menschen im Sauerland. Willkommen sind ebenso Angehörige, die Lust haben, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen.

Gruppenfoto der MS'ler im Sauerland. Foto: © Pressebild / Schlicht Photoart
Gruppenfoto der MS’ler im Sauerland. Foto: © Pressebild / Schlicht Photoart

Nach dem Fachvortrag sind alle noch herzlich zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen eingeladen. Um die Veranstaltung besser planen zu können, wird ausdrücklich um Anmeldung gebeten.

Ansprechpartner ist Heiner Gödde;
E-Mail: msler-im-sauerland@web.de;
Tel.: 02904 712223 oder 0151 16601814

Die Veranstalter freuen sich auf viele interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Quelle: MS’ler im Sauerland / Heiner Gödde
Foto: © Pressebild / Schlicht Photoart

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here