Balve (ots). Am Montagmorgen [09. Mai 2016] wurde gegen 03:00 Uhr der Polizei ein Einbruch in eine Firma „Im Braukhaussiepen“ gemeldet. Ein männlicher Einzeltäter hatte sich Zutritt zum Objekt verschafft und mittels Hubwagen diverse Zinnbarren in seinen mitgeführten Transporter verladen.

Als er den Tatort verließ, wurde er von der alarmierten Polizei angehalten und vorläufig festgenommen. Der Lkw wurde sichergestellt. Das entwendete Metall hat einen Wert von mehreren tausend Euro.

Der 48-jährige Hannoveraner wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (ots)
Grafik: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreus (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)