Bad Berleburg (ots). In der Nacht zu Samstag [27. Januar 2018] drangen gegen 04.30 Uhr Unbekannte in ein Elekronikfachgeschäft in der Bad Berleburger „Poststraße“ ein, indem sie die Haupteingangstür mittels eines spitzen Werkzeuges einschlugen.

Durch die so entstandene Öffnung gelangten die Einbrecher in das Innere und entwendeten hier mehrere Handys aus der Auslage des Fachgeschäftes. Der Beuteschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt, der bei dem Einbruch angerichtete Sachschaden auf rund 1.500 Euro.

Ebenfalls in der Nacht zu Samstag [27. Januar 2018] schlugen in der Zeit zwischen 03 und 05
Uhr Unbekannte eine große Scheibe eines Immobilienbürös in der Straße „Unterm Höllscheid“ ein. Hier liegen der Polizei allerdings noch keine Angaben zum möglichen Diebesgut vor.

Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen oder verdächtigen Fahrzeugen nimmt in beiden Fällen das Bad Berleburger Kriminalkommissariat unter 02751 909-0 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein (ots)
Grafik: © Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)