Bad Berleburg: Durch abgefeuerte Leuchtgeschosse leicht verletzt

Bad Berleburg (ots). Am Neujahrsmorgen [01. Januar 2020] schossen gegen 00.15 Uhr ein 19-Jähriger und ein 20-Jähriger mit einer Schreckschusswaffe und Leuchtmunition auf dem Bad Berleburger Markplatz um das Neue Jahr zu begrüßen.

Dabei wurden zwei Frauen (44 und 38) leicht verletzt. Weitere Personen, auch Jugendliche, wurden gefährdet. Die Schreckschusswaffe wurde sichergestellt. Die beiden 19- und 20-Jährigen besitzen keinen „kleinen Waffenschein“.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Grafik: © Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein