Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Auf der „Goethestraße“ kam es am Freitagnachmittag [05. Januar 2018] zu einem Auffahrunfall mit zwei Verletzten. Eine 46-jährige Autofahrerin aus Arnsberg musste ihren Wagen verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte ein nachfolgender 58-jähriger Autofahrer aus Ense zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf.

Die 46-Jährige und eine 17-jährige Mitfahrerin in ihrem Wagen verletzten sich bei dem Aufprall. Sie kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro. (st)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell