Arnsberg. Am Montag [13. November 2017] und Montag [20. November 2017] findet jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr im Familienzentrum Neheimer Kopf/Städt. Kita Zipfelmütze ein Selbstverteidigungskurs für Frauen statt. An diesen beiden Abenden lernen Frauen, wie man sich gegen körperliche und emotionale Angriffe wehren kann.

Neben dem „Nein-Sagen“ soll auch die Fähigkeit vermittelt werden, die Gefühle von anderen wahrzunehmen und zu verstehen. Mit sozialen Verhaltensfertigkeiten lernen die Teilnehmerinnen, Gewalt schon im voraus zu verhindern. Weiterhin wird an der Förderung sozialer und emotionaler Kompetenz gearbeitet, Dabei ist Sportlichkeit keine Voraussetzung, sondern es zählt das Interesse, das Selbstvertrauen durch Übungen weiter zu entwickeln und zu Stärken. Dozent ist Herr Carlos Uhe von der Selbstverteidigungsschule Wing Chun SDO-C.U. Arnsberg. Teilnahmegebühr für zwei Abende: 10 Euro.

Am gleichen Abend startet auch der Elternkurs „Abenteuer – Pubertät“ im Familienzentrum Neheimer Kopf. An fünf Abenden geht die Dozentin Frau Marion Koßmann auf die besonderen Herausforderungen ein, denn die Pubertät ist für Eltern und Jugendliche eine Phase des Aufbruchs.

Mut und Vertrauen, Neugierde und Entdeckerfreude sind angesagt für diese „Expedition ins Unbekannte“ – bei der es viel zu entdecken gibt. Während dieser Phase gibt es viele schöne, aber auch anstrengende Momente und Situationen. Der Kurs geht darauf ein, wie Eltern die Verhaltensweisen ihrer Jugendlichen verstehen und darauf angemessen reagieren können. Der Kurs knüpft an konkrete Erziehungssituationen zu Hause an. Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kin-dern und Jugendlichen ab 10 Jahren. Kostenbeitrag: 5 Euro.

Verbindliche Anmeldungen für beide Veranstaltungen sind ab sofort im Familienzentrum Neheimer Kopf/ Kita Zipfelmütze möglich. Tel: 02932-82892.

Quelle: Stadt Arnsberg