Arnsberg (ots). Eine böse Überraschung wartete am Sonntagmorgen [15. März 2015] auf den Besitzer eines braunen Hyundai iX35. Der Mann hatte seinen SUV am Samstag [14. März 2015] um 19:30 Uhr vor der Hausnummer 18 der Straße Kalbersnacken abgestellt. Dort am Straßenrand stand der Wagen dann bis am Sonntag [15. März 2015]um 11:00 Uhr.

In dieser Zeit ist ein unbekannter Fahrzeugführer gegen die linke Seite des Hyundai geprallt, wobei dieser beschädigt wurde. Der Schaden an dem SUV wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Ohne sich darum zu kümmern fuhr der Verursacher des Schadens weiter. Gegen diesen Unbekannten ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat wegen Verkehrsunfallflucht. Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeugführer oder dessen Fahrzeug werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)