Arnsberg / Wennigloh. Rund 70 Wennigloher Senioren verlebten am Samstag [21. Oktober 2017] einen schönen Nachmittag in der Wennigloher Schützenhalle. Die örtliche Caritas-Konferenz hatte gemeinsam mit der Feuerwehr-Löschgruppe des Bergdorfes zum traditionellen Seniorennachmittag geladen, und beide Ausrichter freuten sich über den erneut guten Zuspruch aus den Reihen der betagten Wennigloherinnen und Wennigloher.

Und diese wurden auch in diesem Jahr wieder mit einem kurzweiligen Programm unterhalten. Die Wennigloher Familie Weber sorgte mit ihren Tanzgruppen für Frohsinn, darunter auch eine Kindergruppe im Vorschulalter mit „Tütü“, und die Wennigloher Oberkrainer brachten beste Blasmusik zu Gehör.

Foto: © Peter Krämer

Foto: © Peter Krämer

Älteste Teilnehmer des Seniorennachmittags waren Mathilde Hermes und Karl-Heinz Blume, denen Edith Stiefermann von der Caritas-Konferenz und Nikolaj Schulte von der Wennigloher Feuerwehr mit einem Blumenstrauß bzw. einem guten Tropfen dankten. Anschließend stärkten sich die Senioren mit Kaffee und leckerem Kuchen, der reichlich aufgetischt worden war. Abends ließen sich die Gäste dann noch Würstchen mit Kartoffel- und Nudelsalat schmecken.

Und so konnten die Organisatoren wieder auf einen gelungenen Nachmittag zurückblicken, der gegen 19.00 Uhr ausklang.

Quelle: Peter Krämer
Foto: © Peter Krämer