Arnsberg: Verabschiedung von Monika Kraas

0
30

Arnsberg. „Es wird anders, aber auch wenn ich gehe, geht es weiter!“ Mit diesen Worten hatte Monika Kraas bereits am 20. Dezember letzten Jahres im Rahmen einer Feierstunde ihren Kolleginnen und Kollegen Adieu gesagt. Am 19. Januar 2019 erfolgte dann die offizielle Verabschiedung im Rahmen des Neujahrsempfangs der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung.

Vor 70 geladenen Gästen, darunter auch Leiterinnen der Familienzentren und ehemalige Vorgesetzte und Kolleginnen, musste sich Ulrich Schumacher von einer langjährigen verdienten Bildungsreferentin trennen. Der Leiter der KEFB Arnsberg und Olpe resumierte noch einmal den beachtlichen Werdegang seiner ehemaligen Mitarbeiterin und bedankte sich bei Theo Wortmann, dem früheren Leiter des Gemeindeverbandes dafür, dass er Monika Kraas 1995 eingestellt habe. Diese Entscheidung habe sehr positive Auswirkungen bis ins Jahr 2018 gehabt.

Begonnen hatte Monika Kraas als nebenberufliche Referentin für Eltern-Kind-Kurse bevor sie im April 1995 zur hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiterin der damaligen Familienbildungsstätte (FBS) wurde. Duch die Umstrukturierung 2006 wurde die FBS zur Katholischen Bildungsstätte (KBS) in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn. Gleichzeitig rief das Land Nordrhein-Westfalen die Familienzentren ins Leben und wichtige Bereiche ihrer Arbeit wurden dadurch zentralisiert. Dieser tiefe Einschnitt in die Inhalte und Struktur ihrer Aufgaben brachte aus Monika Kraas eine gestandene Bildungsmanagerin hervor. Neben der Unterstützung und Beratung der Familienzentren leistete sie auch Pionierarbeit in der Konzipierung und Organisation der Tageselternqualifizierung in Arnsberg und dem ganzen Hochsauerlandkreis.

Schumacher lobte Kraas als zuverlässige, unkomplizierte, zugewandte und warmherzige und engagierte Mitarbeiterin, die den Weg für eine gute Teamarbeit geebnet habe. „Wer glücklich sein will, benötigt Mut. Mut für Veränderungen und für das Verlassen vertrauter, ausgetretener Pfade„. Mit diesen Worten fasste Monika Kraas ihren Abschied und ihre Pläne für die Zukunft eindrucksvoll zusammen.

Quelle: KEFB Arnsberg
Grafik: © HSK-Aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here