Arnsberg (ots). Am Samstag [04. August 2018] befuhr um 10.03 Uhr eine 29-jährige Frau aus Arnsberg die K 2 von Hüsten in Richtung Herdringen. Kurz nach einer leichten Linkskurve kam ihr ein übergroßer Unimog entgegen. Hierauf bremste sie ihr Fahrzeug bis auf Schrittgeschwindigkeit ab und lenkte nach rechts.

Ein nachfolgender 78-jährige Pkw-Fahrer aus Arnsberg fuhr der 29-Jährigen ungebremst auf. Die 29-Jährige ist schwanger und klagte über starke Schmerzen. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Ihre 27-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 14.000,- Euro. (PK)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell