Arnsberg (ots). Am Samstagabend [28. Februar 2015] parkte gegen 22:00 Uhr ein 36-jähriger Arnsberger seinen schwarzen BMW im Wendehammer im „Asternwinkel“. Sonntagmorgen [01. März 2015] gegen 11:00 Uhr bemerkte der Mann hinten links einen frischen Unfallschaden an seiner Stoßstange.

Es hatte noch jemand versucht, den Kratzer wegzuwischen, so dass davon ausgegangen werden kann, dass der Unfallverursacher den Zusammenstoß sehr wohl bemerkt hat. Dennoch entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Schadens von mehreren hundert Euro zu kümmern. Die Polizei sucht nun nach möglichen Unfallzeugen. Hinweise nimmt die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)