Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Am Montag [29. Juni 2015] wird der „Rohbau“ für das Tor für Moosfelde aufgestellt. Im Zuge der Baumaßnahme wird der vorhandene Fuß- und Radweg im Bereich des Moosfelder Rings zwischen Eschenstraße und Kreuzung in der Zeit von Montag morgen [29. Juni 2015 – 7:30 Uhr] bis Dienstag mittag [30. Juni 2015 – 14 Uhr] gesperrt. Fußgänger und Radfahrer sollten daher den gegenüberliegenden Fuß- und Radweg verwenden.

Das Tor für Moosfelde ist ein Kunstprojekt im Stadtteil mit Beteiligung vieler Bewohner und Bewohnerinnen unter Anleitung des Künstlers Pit Schrage. Nachdem in den vergangenen Monaten viele Haarproben gesammelt und in Gießharz fixiert wurden, wird nun das Gerüst, das eigentliche Tor, aufgestellt. Die Gießharzplättchen werden anschließend vom Künstler nach Aufstellen des Tores angebracht.

Quelle: Stadt Arnsberg