Arnsberg: Täter flüchten ohne Beute

0
19

Arnsberg (ots). Im Ortsteil Niedereimer, am „Himmelpfortener Weg“, verschafften sich bislang unbekannter Täter am späten Samstagabend [02. Februar 2019] gegen 22.35 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Die Täter hatten ein Fenster im Erdgeschoss aufgebrochen und stiegen so in das Haus ein.

Eine im Obergeschoß anwesende Bewohnerin hatte einen Knall und Stimmen aus dem Erdgeschoss gehört und nach unten gerufen. Als sie keine Antwort bekam, ging sie runter und sah nach. Dabei stellte sie das beschädigte Fenster fest. Die Täter waren bereits aus dem Haus geflüchtet. Nach ersten Ermittlungen wurden vermutlich keine Gegenstände entwendet. (Kri)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here