Arnsberg: SV Aegir – 50m-Brust Triple-Sieg der Damen

0
36

Arnsberg. Zusammen mit 13 weiteren Vereinen traf sich die Wettkampfmannschaft des SV Aegir Arnsberg am Sonntag [20. Januar 2019] im Mescheder Hallenbad zum 45. Neujahrsschwimmfest und zeigte, dass auch im Jahr 2019 mit der Truppe um Chef-Trainer Björn Klar zu rechnen ist.

86 Einzelstart- und Staffelmeldungen des SV Aegir ließen bereits im Vorfeld spannende Wettkämpfe nach der Winterpause erwarten. Besondere Spannung lag – wie immer wieder – bei den Staffeln. Beim letztjährigen Neujahresschwimmfest gingen die Staffelsiege klar an den SV Aegir Arnsberg – in diesem Jahr musste sich die 1. Mannschaft um Björn Klar den starken Mannschaften des TuS Sundern geschlagen geben.

So reichte es in der 4x 50m Freistil, der 4x 50m Rücken und der 4x 50m Brust jeweils nur zum zweiten und in der 4x 50m Lagen-Staffel nur für den dritten Platz hinter der starken Sunderaner Konkurrenz. So steht es 1:1 im Staffel-Wettbewerb. Die 2. Mannschaft des SV Aegir Arnsberg fiel krankheitsbedingt aus.

Die Einzelstarts liefen für den SV Aegir besser. So gewannen die Schwimmer / -innen 16x Gold, 12x Silber und 8x Bronze Medaillien und erzielten einige persönliche Bestzeiten. „Ein gelungener Auftakt in diese Saison“, so Björn Klar am Ende des Wettkampftages, „wir wissen, woran wir zu arbeiten haben und freuen uns bereits heute auf unseren eigenen Wettkampf am 09. Februar 2019 im Hüstener Nass“.

Foto: © SV Aegir Arnsberg
Foto: © SV Aegir Arnsberg

Die Platzierungen im Einzelnen:

  • Letitia Aßmann (Jg. 2010): 3x Platz 1, 1x Platz 2
  • Sarah Jost (Jg. 2009): 3x Platz 1, 1x Platz 2
  • Julia Krüger (Jg. 2003): 3x Platz 1, 1x Platz 2
  • Aki Schmittinger (Jg. 2005): 1x Platz 1, 2x Platz 2, 1x Platz 4
  • Carolin Alex (Jg. 2006): 1x Platz 1, 3x Platz 3
  • Nina Scholle (Jg. 2008): 1x Platz 1, 1x Platz 3, 2x Platz 4
  • Nina Krüger (Jg. 2003): 1x Platz 2, 1x Platz 3, 1x Platz 5, 1x Platz 6
  • Cheyenne Klar (Jg. 2005): 1x Platz 3, 1x Platz 4, 2x Platz 6
  • Tabea de Kok (Jg. 2003): 1x Platz 3, 1x Platz 5, 1x Platz 7, 1x Platz 8
  • Alina Köper (Jg. 2006): 1x Platz 4, 2x Platz 5, 1x Platz 6
  • Leonie-Joy Aßmann-Lilje (Jg. 2005): 1x Platz 8, 2x Platz 9, 1x Platz 14
  • Fabian Alexander Peun (Jg. 2006): 3x Platz 1, 1x Platz 2
  • Luis Gehle (Jg. 2007): 1x Platz 1, 2x Platz 2, 1x Platz 3
  • Marvin Alex (Jg. 2001): 1x Platz 2, 3x Platz 4
  • Emil Schröder (Jg. 2006): 1x Platz 2, 2x Platz 4
  • Niklas Köper (Jg. 2008): 1x Platz 2, 2x Platz 6, 1x Platz 8

Staffeln:

  • 4x 50m Freistil (Aki Schmittinger, Cheyenne Klar, Carolin Alex, Julia Krüger): 2:13,65 (Pl. 2)
  • 4x 50m Rücken (Cheyenne Klar, Aki Schmittinger, Julia Krüger, Carolin Alex): 2:39,05 (Pl. 2)
  • 4x 50m Brust (Tabea de Kok, Nina Krüger, Aki Schmittinger, Julia Krüger): 2:45,03 (Pl. 2)
  • 4x 50m Lagen (Cheyenne Klar, Tabea de Kok, Julia Krüger, Nina Krüger): 2:33,18 (Pl. 3)

Wertung beste Einzelleistung Frauen/Männer:

  • Letitia Aßmann (Jg. 2010), 50m F (Pl. 1)
  • Sarah Jost (Jg. 2009), 100m L (Pl. 2)
  • Carolin Alex (Jg. 2006): 50m F (Pl. 3)
  • Julia Krüger (Jg .2003): 100m L (Pl. 1)
  • Luis Gehle (Jg. 2007): 50m F (Pl. 3)
  • Fabian Alexander Peun (Jg. 2006): 50m F (Pl. 1)

Weitere Vereinsinfos auf: www.svaegir.de.

Quelle: SV Aegir Arnsberg
Foto: © SV Aegir Arnsberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here