Arnsberg / Neheim (ots). Bereits am Samstag [19. April 2014] kam es in Neheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 64-jährige Frau aus Arnsberg hatte ihren blauen Opel Corsa gegen 09:50 Uhr in Höhe Mendener Straße 37 geparkt. Als sie gegen 11:20 Uhr zu ihren Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihr linker Außenspiegel beschädigt wurde.

Ein anderes Fahrzeug hat den Spiegel vermutlich im Vorbeifahren berührt. Der Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ließ jedoch dafür seinen rechten Außenspiegel an der Unfallstelle zurück. Dieser muss bei dem Zusammenstoß abgefallen sein. Wie die Ermittlungen des Verkehrskommissariates Arnsberg jetzt ergaben, handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Pkw Citroen aus der Baureihe von 2002 bis 2009 in der Farbe silbermetallic.

Nach diesem Fahrzeug wird jetzt gesucht. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder anderweitige Hinweise auf den Verbleib dieses Fahrzeuges geben können werden gebeten, mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 Kontakt aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis