Arnsberg: Pfefferspray in Diskothek versprüht

0
5

Arnsberg (ots). Am Neujahrsmorgen [01. Januar 2014] kam es in einer Diskothek in Arnsberg an der Straße Zum Schützenhof zu einer Körperverletzung, bei der mehrere Besucher leicht verletzt wurden. Gegen 05:45 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter in den Räumen Pfefferspray versprüht.

Dadurch erlitten, soweit bislang bekannt, sechs Gäste der Diskothek Reizungen der Atemwege. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht, um dort entsprechend behandelt zu werden. Darunter befand sich eine 22-jährige Frau, die einen Asthmaanfall erlitten hatte. Ungefähr 100 Besucher verließen die Diskothek, um dem Pfefferspray zu entgehen.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen, diese dauern an. Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here