Arnsberg: Ohne Führerschein dafür mit Alkohol am Steuer

0
8

Arnsberg (ots). Am Montag [04. Februar 2019] meldeten gegen 22.10 Uhr Zeugen einen betrunkenen Autofahrer. Dieser fuhr von Arnsberg nach Müschede. An der „Rönkhauser Straße“ hielt die Polizei das Auto an und kontrollierte den 31-jährige Fahrer.

Bei der Kontrolle kam den Beamten eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Der anschließende Alkoholtest zeigte einen Wert von über 1,7 Promille an. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Da der Mann keinen Führerschein besaß, konnten die Polizisten diesen nicht sicherstellen. Gegen den Mann aus Müschede wurde ein Strafverfahren eingeleitete.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here