Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Niedereimer. Zum dritten und vorerst letzten Mal öffnet der Arbeitskreis Dorfgeschichte Niedereimer e.V., im Jahr des 100-jährigen Bestehens der Schützengesellschaft/ -bruderschaft, das Ninive-Film-Schatzkästchen und zeigt Schützenfestfilme aus den vergangenen 50 Jahren.

Zu sehen sind die Filmschätzchen am Mittwoch [07. November 2012] um 20 Uhr im Stephanushaus (neben der Kirche). Als besonderer Höhepunkt des Abends wird der Film vom diesjährigen Jubiläumsschützenfest im August zu sehen sein. Neben dem Jubiläumsfilm versetzen wieder diverse alte Filme, mit noch lebenden und verstorbenen Niniviten und Schützenfestgästen, die Zuschauer auf eine Zeitreise. An den ersten beiden Filmabenden zeigte das anwesende Publikum reges Interesse.

Foto: Detlev Becker

Der Filmabend dauert etwa 90 Minuten und findet in Kooperation mit der Schützen-bruderschaft statt. Der Eintritt ist frei und Getränke werden zum Kauf angeboten.

Quelle: Detlev Becker, Niedereimer