Arnsberg / Niedereimer. Am Sonntag [27. April 2014] ermitteln die Kinder in Niedereimer wieder ihren König oder ihre Königin in einem bestimmt spannenden Kampf. Hierzu treffen sich die Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Freunden und Bekannten um 11 Uhr am Kindergarten „Kleine Eiche“ an der Friedrichshöhe.

Der Vorstand der Sankt Stephanus Schützenbruderschaft, als diesjähriger Ausrichter, zieht gemeinsam mit den Teilnehmern unter den Klängen des Tambourcorps Schreppenberg zur Vogelstange im Deinscheid um die neuen Regenten zu ermitteln. Danach geht es in die Halle Friedrichshöhe, wo die Kinder sich bei Spielen und in der Hüpfburg nach Herzenslust austoben können. Mit dabei sind auch wieder die Damen des heimischen AWO-Kindergartens, um die Sprösslinge phantasievoll zu Schminken. Ebenso stellt der Zauberer sein Können an diesem Tag wieder unter Beweis und wird die Kinder in seinen Bann ziehen. Während dieser Zeit spielt das Jugendorchester des Musikvereins Niedereimer und unterhält die kleinen und großen Besucher. Auch für das leibliche Wohl mit Speisen vom Grill und einer Cafeteria ist bestens gesorgt. Das alles wird den Besuchern zu familienfreundlichen Preisen angeboten.

Das amtierende Kinderkönigspaar Lee-Ann Bolle und Luke Kleinehr. Foto: Detlev Becker

Das amtierende Kinderkönigspaar Lee-Ann Bolle und Luke Kleinehr. Foto: Detlev Becker

Ebenfalls kann sich die reichhaltig bestückte Tombola wieder sehen lassen. Besondere Preise warten wiederum auf die Gewinner, 1. Preis: Tablet-PC, 2. Preis: Trikot der deutschen Nationalmannschaft und 3. Preis: WM-Fußball.
Die ausrichtende St. Stephanus Schützenbruderschaft würde sich wieder über regen Zuspruch aus der Bevölkerung an diesem Tag freuen.

Quelle: Detlev Becker, Niedereimer