Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Das Ergotherapiezentrum Neheim bietet Qualität und moderne Therapiemethoden um Menschen bei Problemen im Alltag schnellstmöglich und effektiv zu helfen. Da alle Altersgruppen angesprochen werden und Störungen der Alltagsfertigkeiten sehr unterschiedlich sind, bietet das Zentrum eine ganze Bandbreite von Möglichkeiten um zum Beispiel Kindern und Jugendlichen zu helfen, die in ihrer Konzentration, Ausdauer oder der motorischen Geschicklichkeit eingeschränkt sind.

Patienten mit neurologischen Einschränkungen nach zum Beispiel Schlaganfall oder bei Parkinson werden genauso behandelt wie Menschen mit Handverletzungen oder Rheuma. Beim letzteren werden spezielle Handtherapien angewendet.

Jugendliche oder auch Erwachsene sind teils in ihrer Gefühlsregulation eingeschränkt oder benötigen Hilfe bei psychischen oder psychosomatischen Störungen. Das Zentrum ist im Bereich Psyche und Verhalten u.a. spezialisiert und bietet darüber hinaus Beratung und Training der Angehörigen an. So entsteht auch die Sichtweise, das beispielsweise ein Kind nicht alleine behandlet wird, sondern das die engen Bezugspersonen immer mit ins Boot gehören.

Grafik: © ERGO Therapie Zentrum Neheim

Grafik: © ERGO Therapie Zentrum Neheim

Das Zentrum basiert auf drei Säulen: Behandlung – Prävention / Kurse – Lehre/ Forschung. Ersteres wurde oben beschrieben. Prävention und Kurse sind spezielle Angebote für Firmen, Kindergärten, weiterführende Schulen oder spezielle Kurse bei Krankheitsbildern wie Brustkrebs oder Move and Memory für die ältere Generation. Da das Zentrum ein breites Netzwerk inländischer und ausländischer Hochschulkontakte hat, kann sich der Patient glücklich schätzen das er oder sie bestmöglich betreut und therapiert wird.

Das Zentrum für Ergotherapie ist an therapeutischer Forschung beteiligt und bildet Therapeuten durch Weiterbildungsmöglichkeiten aus. Besuchen Sie die Homepage www.ergotherapiezentrum-neheim.de oder lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Quelle: ERGO Therapie Zentrum Neheim