Arnsberg: Mehrere Mülltonnen brannten

Arnsberg / Neheim / Hüsten (ots). In der „Langen Wende“ und in der „Heidestraße“ haben in der letzten Nacht [02./03. Januar 2020] mehrere Mülltonnen gebrannt. Gegen 21.45 Uhr gerieten in der „Heidestraße“ drei Mülltonnen in Brand.

Ein Zeuge bemerkte den Brand frühzeitig und konnte den Besitzer und die Feuerwehr alarmieren. Das Feuer konnte gelöscht werden. Neben den Mülltonnen wurde auch das Gebäude beschädigt.

In der „Langen Wende“ kam es gegen 00.00 Uhr zu kleineren Flammen aus einer Mülltonne. Bei Eintreffen der Polizei konnte nur noch Asche gefunden werden. Der Abfallcontainer war unbeschädigt. Circa 30 Minuten später brannte in unmittelbarer Nachbarschaft ein weiterer Abfallcontainer. Dieser konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.

In allen Fällen wird von Brandstiftung ausgegangen. Die Polizei prüft zurzeit auch Zusammenhänge mit anderen Bränden im Stadtgebiet. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 90-200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (obs)