Arnsberg. Am Samstag [25. November 2017] gastiert um 19.30 Uhr das Duo Graceland mit Streicherquartett und Band im Sauerland-Theater und verleiht den unvergessenen Songs von „Simon & Garfunkel“ einen unvergleichlichen Klang.

Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten, begeistern Thomas Wacker und Thorsten Gary mit ihren Gitarren und Stimmen seit Jahren das Publikum. Das US-amerikanische Folk-Rock-Duo hat Musikgeschichte geschrieben und die Songs sind noch heute echte Ohrwürmer.

Freunde und Bewunderer der beliebten Songs des US-amerikanischen Duos Simon & Garfunkel werden dank „Graceland“ erleben, wie die Erinnerungen daran auf eine mitreißende Art lebendig werden. Ganz gleich, ob Folk-Rocker Thomas Wacker und Thorsten Gary mit großem Feingefühl und virtuosem Gitarrenspiel „Bridge over Troubled Water“ servieren, ob sie das britische Volkslied „Scarborough Fair“ interpretieren oder mit „Old Friends“, „Cecilia“ und „El Condor Pasa“ oder „The Sound of Silence“ aufwarten – Gänsehautfeeling ist bei der Zeitreise in die 60er Jahre inklusive.

Karten sind ab 33 Euro online über Reservix, bei Score (Apothekerstraße 25, 59755 Arnsberg) und in den Stadtbüros Arnsberg erhältlich.

Quelle: Stadt Arnsberg