Arnsberg (ots). Eine Laterne wurde Mittwoch [09. April 2014] zwischen 08:00 und 15:00 Uhr in der Bahnhofstraße 173 beschädigt. Die Laterne ist an einer Garage im Hinterhof des Eichamtes befestigt. Ein Mitarbeiter des Eichamtes stellte den Schaden fest und informierte die Polizei.

Das Glas der Laterne ist zerbrochen. Scherben davon fanden sich noch an einem nahen Kreisverkehr. Die Scherben sind vermutlich durch das Unfallfahrzeug bis dorthin mittransportiert worden und dann heruntergefallen. Auf Grund der Höhe der Laterne ist davon auszugehen, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Lkw handeln muss. Zeugen, die nähere Hinweise auf einen möglichen Verursacher oder das Fahrzeug haben werden gebeten, Kontakt mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis