Arnsberg (ots). Einem besonders dreisten Dieb gelang es am Donnerstag [03. April 2014] gegen 19:40 Uhr durch eine zum Lüften geöffnete Terrassentür in ein Einfamilienhaus an der Grafenstraße einzudringen. Dort entwendete er ein Portemonnaie vom Küchentisch.

Die 78 Jahre alte Bewohnerin des Hauses, die sich im Nebenzimmer aufhielt, sah den Dieb zwar, hielt diesen jedoch für einen Verwandten. In dem gestohlenen Portemonnaie befand sich Bargeld.

Der Täter wurde folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 15 Jahre alt
  • etwa 175cm groß
  • schlank
  • schwarz gewellte Haare
  • schwarze Hose
  • schwarzes T-Shirt

Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Dieb bitte an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis