Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Ein Einbrecher wurde in der Nacht auf Dienstag [14. Juli 2015] in Oeventrop von den Bewohnern eines Hauses an der Straße „Im Grund“ auf frischer Tat überrascht. Wenige Minuten nach 03:00 Uhr wurden die beiden Bewohner durch ein Geräusch aus dem Schlaf gerissen.

Beim Betreten des Wohnzimmers wurde dann der Einbrecher im angrenzenden Wintergarten entdeckt. Dieser hatte vorher eine Außentür aufgebrochen und war gerade damit beschäftigt, sich gewaltsam Zutritt aus dem Wintergarten in die eigentlichen Wohnräume zu verschaffen. Als er die Hausbewohner bemerkte, ergriff er sofort die Flucht aus dem Gebäude. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte der Täter noch nichts erbeutet, so dass er mit leeren Händen flüchten musste.

Bei sofortige Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnte der Einbrecher nicht mehr gefunden werden. Der Unbekannte konnte folgendermaßen beschrieben werden:

  • ungefähr 25 Jahre alt,
  • zwischen 180 und 185 Zentimeter groß,
  • auffallend helle Gesichtsfarbe,
  • der Täter war komplett schwarz gekleidet und trug dazu eine dunkle Baseballkappe.

Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch oder dem gesuchten Täter werden unter 02932-90200 an die Polizei Arnsberg erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)