Arnsberg (ots). In der Nacht zum Dienstag [24. Oktober 2017] beobachtete eine Anwohnerin in Obereimer zwei Autoaufbrecher. Die Frau sprach die Täter an. Die hauten ab, konnten aber wenig später durch die Polizei festgenommen werden.

Gegen 00.30 Uhr verschafften sich zwei Männer Zugang zu einem Pkw-Smart auf der Straße „Obereimer“. Als sie bereits im Auto saßen, sprach eine Anwohnerin die Täter an. Diese flüchteten anschließend zu Fuß vom Tatort. Im Rahmen der direkt eingeleiteten Fahndung nahmen Beamte der Polizeiwache Arnsberg die beiden 22- und 23-jährigen Zuwanderer vorläufig fest.

Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Täter entlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell