Arnsberg. Am kommenden Montag [23. Mai 2016] beginnen in der Möhnestraße zwischen dem Kreisverkehr Schobbostraße und der Einmündung Sternstraße die abschließenden Asphaltarbeiten. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung der Straße durchgeführt und dauern bis Mittwoch [25. Mai 2016].

Da die neue Asphaltdeckschicht 30 Stunden lang nicht befahren werden darf, kann die Vollsperrung erst am Freitag [27.Mai 2016] aufgehoben werden. Nach der Durchführung von Restarbeiten erfolgt dann am Mittwoch [01. Juni 2016] die Verkehrsfreigabe für den 1. Bauabschnitt der Möhnestraße.

Für die Dauer der Vollsperrung wird eine Umleitung über die Ordensmeisterstraße, Franz-Stock-Straße, Schwester-Aicharda-Straße und Alter Graben ausgeschildert. Die Stadt Arnsberg bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und die damit verbundenen Sperrungen.

Quelle: Stadt Arnsberg