Arnsberg. Vorbei an Teilen der alten Stadtmauer, mit ihren heute noch erhaltenen Türmen, führt der Stadtführer durch einen Luftschutzbunker des 2. Weltkrieges in einen Wehrgang unter einer Bastion des Mittelalters. Über steile Stiegen wird das Wahrzeichen der Stadt, der „Glockenturm“ bestiegen und das alte Uhrwerk mit seinen schweren Gewichten bestaunt.

Im Auftrage des Verkehrsvereins begleitet ein/eine Stadtführer/in die Gäste am Freitag [03.Juli 2015]. Treffpunkt ist um 20.00 Uhr am Maximilianbrunnen / Alter Markt. Die Kosten der Führung liegt für Erwachsene bei 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre 3 Euro. Weitere Informationen gibt es beim Verkehrsverein Arnsberg e.V. unter Tel. 02931-4055.

Quelle: Verkehrsverein Arnsberg e.V.