Arnsberg / Neheim (ots). Am Samstag [25. Juli 2015] kame es gegen 16:30 Uhr in Neheim zu einem Raub auf offener Straße. Eine 88-jährige Frau ging unter Inanspruchnahme eines Rollators die Straße Springufer in Neheim in Richtung des dortigen Seniorenheimes.

Hier wurde sie von zwei südländisch aussehenden Männer im Alter zwischen 18 und 20 Jahren von rückwärts angegangen und der Rollator weggezogen. Die Frau konnte sich nicht mehr auf den Beinen halten und fiel zu Boden. Einer der Täter entwendete anschließend aus der Rollator Tasche ein dort befindliches Schlüsseletui.

Als die Geschädigte um Hilfe schrie flüchteten die beiden Täter. Nach Aussagen der herbeieilenden Helfer flüchtete zumindest einer der Tatverdächtigen in Richtung Goethestraße. (Werthmann, PHK)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)