Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Zwei leicht verletzte Fußgänger sind das Ergebnis eines Einparkversuchs am Waltenberg. Am Sonntag [11. März 2012] um 13:40 Uhr wollte ein 52-jähriger Mann aus Dortmund seinen Pkw rückwärts in eine Parklücke einparken.

Hierbei übersah er zwei Fußgänger, die hinter dem Wagen die Straße überquerten. Durch die Kollision stürzten das Ehepaar aus Meschede (68 und 53 Jahre alt) auf die Fahrbahn. Beide konnten nach ambulanter Untersuchung aus dem Krankenhaus Winterberg entlassen werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK