Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Am Sonntagmorgen [18. August 2013] wurden gegen 06:00 Uhr zwei junge Frauen in Winterberg von einem Mann verfolgt. Die beiden 22-Jährigen waren auf dem Weg von einer Diskothek zu ihrem Auto, als ihnen ein Mann mit schwarzem Kapuzenpulli auffiel.

Der Mann ging hinter ihnen her. Die beiden Frauen liefen so schnell wie möglich zu ihrem Auto „Am Postteich“ und setzten sich hinein. Der Mann kam hinter ihnen her und versuchte, die Beifahrertür zu öffnen. Diese war verriegelt. Daraufhin öffnete der Mann seine Hose und onanierte vor den Augen der Frauen vor dem Auto. Als er sah, wie eine von ihnen telefonierte, um die Polizei zu rufen, lief der Mann in Richtung Grundschulparkplatz davon.

Er kann beschrieben werden als etwa 1,75 Meter groß. Er trug eine blaue Jeans und einen schwarzen Kapuzenpulli. Die Kapuze hatte er tief ins Gesicht gezogen. D ie Polizei sucht nun nach Zeugen, die nähere Hinweise auf diesen Mann geben können. Ist er an weitere Personen in dieser Weise herangetreten? Zeugen wenden sich bitte an die Polizei Winterberg unter der Telefonnummer 02981-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis