Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Am Sonntag Morgen [26. Juni 2011] drang gegen 04:52 Uhr ein unbekannter Täter in den Geschäftsraum eines Drogeriemarktes in der Sorpestraße ein, indem er eine Schaufensterscheibe einschlug.

Anschließend begab sich der Täter zu einer Bäckerei an der Hochsauerlandstraße. Hier drückte er eine Schiebetür zu dem Geschäftsraum auf. Auch hier betrat er den Geschäftsraum. Der Täter wurde durch Zeugen bei der Tatausführung beobachtet, die die Polizei alarmierten. Neben dem angerichteten erheblichen Sachschaden von ca. 4.000 Euro dürfte sich der Wert des Diebesgutes als Kleinigkeit erweisen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK