Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Sieben Orte, vier DSV-Nordic-Aktiv-Zentren und 25 zertifizierte Nordic Walking Strecken in einer Gesamtlänge von über 200 Kilometern: Die Wintersport-Arena Sauerland ist auf dem Weg zu einer der größten Nordic-Walking-Regionen des Deutschen Ski-Verbands (DSV). Zurzeit arbeiten die Schnee-Profis an der gemeinschaftlichen und einheitlichen Präsentation der nordischen Sommersportarten.

Nordic Walking Strecken

Nordic Walking Strecken

Wenn die weiten Schneefelder dahingeschmolzen sind und einem satten Grün Platz gemacht haben, liegen die Skier längt im Keller. Doch die Stöcke kommen weiterhin zum Einsatz. Auf der Entdeckungsreise durch altbekannte Reviere begleiten sie Nordic Walker im gleichmäßigen Rhythmus der Schritte auf ihrer Entdeckungsreise durch die altbekannten Reviere. Doch die sieht inzwischen ganz anders aus. Nur in den hoch gelegenen Regionen auf auf den Nordseiten der Berge sind noch weiße Felder zu erkennen. Der Rest ist erwacht aus dem Winterschlaf. Was bleibt, sind die ähnlichen Bewegungsabläufe – typisch Nordisch-aktiv!

Vier zertifizierte DSV Nordic Aktiv Zentren, ein DSV Nordic Walking Zentrum und ein 200 Kilometer umfassendes Netz an Nordic Walking Strecken machen die Region so attraktiv für nordische Sommersportarten. Mit dabei: eine Nordic Blading Strecke und ein Nordic Trekking Trail.

Qualität ist oberstes Gebot: Die Experten vom deutschen Skiverband (DSV) haben die Strecken auf Herz und Nieren geprüft. Alle sind gut und einheitlich ausgeschildert sowie in drei unterschiedliche Könnerklassen unterteilt. Das stetige Auf und Ab der Mittelgebirgslandschaft und eine ausgewählt abwechslungsreiche Streckenführung machen den besonderen landschaftlichen Reiz aus. Informationstafeln zeigen, wo’s lang geht und geben wertvolle Trainings- und Fitness-Tipps.

Für Anhänger der nordischen Sportarten hat die Wintersport-Arena Sauerland bereits Endes 2012 ein eigenes Portal mit allen Informationen und umfangreichem Service geschaffen. Zu den dort sorgfältig eingepflegten Loipen kommen jetzt die nordischen Sommerstrecken. Darunter Besonderheiten wie die Nordic Blading-Strecke zwischen Züschen und Hallenberg, die über die alte Bahntrasse hinwegführt. Oder der landschaftlich besonders reizvolle Nordic Trekking Trail über den Kahlen Asten und die höchst gelegenen Dörfer des Sauerlandes. Ende Mai sollen alle Daten unter www.nordicsport-arena.de abrufbar sein. Dort werden Karten mit Streckenführungen und genauen Profilen zum Download bereitstehen.

DSV-Nordic-Aktiv-Zentren:

Girkhausen

Willingen

Winterberg

Brilon

 

Nordic-Walking-Zentrum:

Medebach-Hallenberg

 

Nordic Walking Strecken

Brilon

Poppenberg-Tour 6 km leicht

Borberg-Tour 10,2 km mittel

Ginsterkopf-Tour 13,6 km schwer

Willingen

Finger Haus – Trail 7 km leicht

AktiVital-Trail 8,9 km mittel

www.skispringer-salami.de-Trail 11 km schwer

Hochheideturm Ettelsberg-Trail 10,7 km schwer

Medebach

Leichte Tour 4 km leicht

Mittelschwere Tour 7,4 km mittel

Schwierige Tour 11,2 km schwer

Küstelberg

Leichte Tour 3,7 km leicht

Mittelschwierige Tour 5,8 km mittel

Schwierige Tour 8,7 km Schwer

Hallenberg

Leichte Tour 4,2 km leicht

Mittelschwierige Tour 7,2 km mittel

Schwierige Tour 11,2 km schwer

Winterberg

Kurpark-Trail 0,9 km leicht

Niedersfeld-Trail 6,1 km mittel

Siedlinghausen-Trail 5,8 km mittel

Kuhlenberg-Trail 10,8 km mittel

Hapimag-Trail 6,1 km mittel

Girkhausen

Leichter Menke-Trail 3,3 leicht

Mittelschwieriger Menke-Trail 7,6 km mittel

Schwieriger Menke-Trail 9,7 schwer

 

Nordic Blading Strecke

Züschen 12 km mittel

 

Nordic Trekking Strecke

Panorama-Trail 13,9 km schwer

Quelle: Wintersport-Arena Winterberg