Print Friendly

Winterberg. Zum Bestseller hat sich der Geschenk- und Reisegutschein der Ferienwelt Winterberg entwickelt. Als willkommenes Präsent zu jedem Anlass ist er bei den Kunden beliebt, hält zudem die Kaufkraft in der Region und kurbelt die heimische Wirtschaft an – mit steigender Tendenz. Gerade jetzt vor Weihnachten erfreut er sich reger Nachfrage.

Für die Ferienwelt Winterberg und ihre Betriebe ist die Gutschein-Aktion eine echte Erfolgsgeschichte. Seit seiner Einführung vor dreieinhalb Jahren hat der Geschenkgutschein einen Gesamtumsatz von beachtlichen 230.000 Euro gemacht – mit steigender Tendenz. Allein im zurückliegenden Geschäftsjahr ist der Umsatz von 68.000 auf 88.000 Euro gestiegen.

Das ist Geld, das im Ort bleibt und zusammen mit anderen Faktoren für einen funktionierenden Wirtschaftskreislauf sorgt. Davon profitieren Unternehmen, Bürger und Stadt gleichermaßen. Arbeitsplätze bleiben ebenso erhalten wie Angebotsvielfalt und ein attraktives Einkaufs-Ambiente.

Auch bei den Unternehmen stößt der Geschenkgutschein auf großen Zuspruch. Mehr als 70 Betriebe der Sparten Gastronomie, Einkauf und Erlebnis sind inzwischen an der Aktion beteiligt. Neu dabei sind die Füllbar, die Spirituosen, Liköre und Öle in Geschenkflaschen abfüllt, sowie die Pizzeria Colosseum an der Hauptstraße und der Betrieb „Das Lieblingsstück“.

Wer seinen Lieben zu Weihnachten eine Freude machen möchte, liegt mit einem Geschenkgutschein der Ferienwelt Winterberg immer richtig. Den Bon kann der Beschenkte beliebig bei den teilnehmenden Betrieben einlösen und sich somit einen Herzenswunsch erfüllen.

Zur Motivation der Mitarbeiter bietet sich hin und wieder ein Extra an – speziell zum Jahresende. Für Betriebe ist der Gutschein daher ein guter Tipp: Sie können ihn als Lohnersatzleistung nutzen, denn innerhalb gewisser Grenzen sind Geschenke steuer- und sozialversicherungsfrei.

Im nächsten Jahr planen wir eine Weiterentwicklung des Gutscheinsystems. Der Gutschein soll dann nach Abstimmung mit den teilnehmenden Betrieben auf elektronische Basis umgestellt werden,“ so der Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins Michael Beckmann.

Der Geschenk- und Reisegutschein ist ab 10 Euro in beliebiger Höhe in der Tourist-Information Winterberg, Am Kurpark 4, sowie in der Niederlassung Winterberg der Volksbank Bigge-Lenne eG, Poststraße 3, erhältlich.

Quelle: Ferienwelt Winterberg