Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Vergleichsweise glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Montag [27. August 2012] gegen 03:00 Uhr. Hier war eine 24-jährige Frau aus Winterberg mit ihrem Auto auf der Bundesstraße 236 zwischen Winterberg und Neuastenberg unterwegs.

In einer Rechtskurve kam die Frau nach rechts auf die Bankette und geriet in den Straßengraben. Rechts neben dem Straßengraben prallte sie gegen die dortige steil ansteigende Böschung. Anschließend rutschte der Pkw die Böschung wieder herunter und kippte auf die linke Fahrzeugseite um. In dieser Stellung kam das Auto auf der Straße zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde die junge Frau nur leicht verletzt, so dass sie nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen konnte. Der Sachschaden an dem Pkw beträgt etwa 8.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK