Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Am Dienstag (4. Juni 2013) um 13:00 Uhr war eine 71-jährige Autofahrerin aus Winterberg auf der Bundesstraße 236 von Neuastenberg in Richtung Winterberg unterwegs.

Auf einem geraden Teilstück kam die Frau nach rechts von der Straße ab, fuhr über 60 Meter auf einem neben der Straße verlaufenden Feldweg weiter und prallte dann gegen eine Baum. Das Auto der Winterbergerin überschlug sich, landete aber wieder auf den Rädern.

Glücklicher Weise wurde die Fahrerin nur leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dem Auto erging es nicht so gut. Daran entstand ein Sachschaden von etwa 10.000,- Euro. Eine Reparatur wird wohl nicht mehr möglich sein.

Der Polizei gegenüber gab die Verletzte an, sie habe niesen müssen und dadurch die Kontrolle über das Auto verloren.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis