Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Am Montagvormittag [11. November 2013] parkte gegen 11:00 Uhr eine 49-jährige Frau ihr Auto an der Straße „Neue Mitte“ in Höhe Hausnummer 4. Neben ihr parkte ein 74-jähriger Mann aus Winterberg ein und beschädigte dabei das Auto der Frau.

Ohne sich später um den Unfallschaden von rund 1.000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Mann von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Unfall jedoch beobachtet und die Polizei und die Frau informiert, nachdem der Mann einfach weggefahren war. Durch die Hilfe des Zeugen konnte diese Verkehrsunfallflucht schnell aufgeklärt werden und die Frau bekommt ihren Schaden ersetzt.

Nicht so viel Glück hatte am Mittwochnachmittag [13. November 2013] ein 75-jähriger Winterberger. Er parkte seinen Wagen gegen 15:00 Uhr ebenfalls in der Straße „Neue Mitte“ vor Hausnummer 2. Nur zehn Minuten später kehrte er zu seinem grauen Mercedes zurück und bemerkte einen frischen Unfallschaden hinten rechts. Auch hier hatte sich kein Verursacher bemerkbar gemacht. Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sie wenden sich bitte an die Polizei Winterberg unter der Telefonnummer 02981-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis