Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Sauerländer Küche ist „Spitzenklasse“, das haben Gastronomiebetriebe der Ferienwelt Winterberg eindrucksvoll bewiesen. Beim diesjährigen Westfälischen Gastronomiepreis rangieren gleich drei Häuser in den Top Ten und weitere drei unter den besten zwanzig. Allen voran das Berghotel Astenkrone, das Platz eins in der Kategorie „Restaurant des Jahres“ errungen hat.

Rund 20.000 Gäste hatten beim „Branchen-Oscar“ des Westfalen Magazins für 200 Hotels und Restaurants abgestimmt – ein noch größeres Bewerberfeld als im Vorjahr. Mit seinen raffinierten regionalen Küchenkreationen erlangte das Team des Berghotels Astenkrone die Top-Note von 1,13 und setzte sich damit auf Platz eins im Ranking der besten regionalen Restaurants. Stellvertretend für das komplette Team holten sich Geschäftsführer Jörg Templin und Direktionsassistent René Fiebig den „Ritterschlag“ persönlich beim Galaempfang in der Rohrmeisterei Schwerte ab.

Winterberger Häuser zählen zu Westfalens kulinarischer Elite. Foto: © Ferienwelt Winterberg

Winterberger Häuser zählen zu Westfalens kulinarischer Elite. Foto: © Ferienwelt Winterberg

Große Freude auch bei ante – Gastronomie im Landhaus: Mit einer Note von 1,12 erreichte das Haus einen hervorragenden „Bronze“-Rang in der Kategorie „Gasthof des Jahres“. Vier weitere Betriebe der Ferienwelt Winterberg schafften es in die Bestenliste der Region: Bei den Restaurant platzierten sich das Hotel Sonneneck auf Platz sieben und „Die Sperre“ auf Platz zwölf, bei den Gasthöfen der Landgasthof Gilsbach auf Rang 20.

Als Publikums-Award ist der Westfälische Gastronomiepreis für die ausgezeichneten Betriebe ein wichtiges Marketinginstrument, beurkundet die Auszeichnung doch gelungenen Service am Gast und regionale Küchenkunst.

Dass gleich mehrere Betriebe der Ferienwelt Winterberg so hervorragend abgeschnitten haben, zeigt das Engagement und die Kreativität unserer Gastronomen“, lobt Tourismus-Direktor Michael Beckmann. „Auf der Landkarte des guten Geschmacks hat sich unsere Region höchst erfolgreich etabliert.

Quelle: Ferienwelt Winterberg