Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Schnee ist ein einziges großes Abenteuer. Und von der weißen Pracht gibt es in der Ferienwelt Winterberg reichlich – der Lage auf dem Dach des Sauerlandes und 450 Schneeerzeugern sei Dank. Das komplette Wintersport-Angebot der Region stellt die neue Schnee-Info vor.

Unter dem Motto „So geht Winter“ bündelt das Magazin eine Fülle wichtiger Informationen und Adressen – ein unentbehrlicher Begleiter durch die Saison. Wo der nächste Skiverleih liegt, ob die Hütte im Skigebiet gerade geöffnet hat oder das anvisierte Kinderland über einen „Zauberteppich“ verfügt – all das haben Gäste rasch im Blick. Einfach in der Schnee-Info nachschlagen, gerne auch unterwegs: Die 72 Seiten starke Broschüre im handlichen A5-Format findet bequem in der Jackentasche oder im Rucksack Platz.

Schon bei der Urlaubsplanung macht die Schnee-Info mit ansprechenden Bildern und knackigen Texten Lust auf Ski alpin und Langlauf, Snowboarden, Rodeln und Winterwandern. Gäste erfahren, wo sie topmodernes Equipment ausleihen oder beim Après-Ski feiern können. Auch die Skischulen stellen sich vor.

 Titelseite der aktuellen "Schnee-Info". Foto: © Ferienwelt Winterberg


Titelseite der aktuellen „Schnee-Info“. Foto: © Ferienwelt Winterberg

Alle Skigebiete der Ferienwelt Winterberg präsentieren ihr Angebot in kleinen Portraits – Neuheiten sind extra blau markiert. Tabellen stellen übersichtlich alle relevanten Informationen zu Pisten, Liften, Gastronomie oder Flutlichtangeboten dar. Ein eigenes Kapitel ist den familienfreundlichen Skidörfern am Kahlen Asten gewidmet. Und wenn mehrmals pro Woche auf 32 beschneiten Flutlichtpisten und drei Rodelhängen die Spots erstrahlen, ist Party rund um die Skihüttenund in den Clubs angesagt.

Ein Veranstaltungskalender fasst alle Events der Saison zusammen. Mit fünf internationalen Rennen punktet allein die Veltins-EisArena. Ein weiteres Highlight ist das Finale des FIS Snowboard-Weltcups im März.

Wer die Ferienwelt Winterberg in der kalten Jahreszeit lieben lernt, kommt in den sonnigen Monaten gerne wieder. Mit der Sauerland SommerCard haben Gäste von April bis Oktober freuen Eintritt bei rund 40 Freizeitattraktionen – eine Ersparnis bis zu 1.000 Euro für eine vierköpfige Familie. Ab zwei Übernachtungen ist das All-inckusive-Ticket bei rund 80 Gastgebern gratis.

Ab sofort liegt die Schnee-Info kostenlos zum Mitnehmen bei allen touristisch relevanten Stellen der Ferienwelt Winterberg aus. Gäste können das Magazin auch bei der Tourist-Information Winterberg unter Telefon 02981-92500 oder info@winterberg.de anfordern.

Quelle: Ferienwelt Winterberg
Foto: © Ferienwelt Winterberg