Print Friendly, PDF & Email

Winterberg / Niedersfeld (ots). Nach einer Disco-Veranstaltung in der Schützenhalle kam es am frühen Freitagmorgen [03. Oktober 2014] gegen 04:00 Uhr vor dem Gebäude zu einer Schlägerei. Ein 18-Jähriger wurde hier von einer Personengruppe angegangen und erhielt mehrere Schläge, sodass er eine Böschung hinunter in den dortigen Bach fiel.

Wenig später wurde ebenfalls im Umfeld der Schützenhalle ein 17-Jähriger von mehreren Personen geschlagen. Beide Personen wurden durch die Schläge verletzt und mussten mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden. Zeugen, die die beiden Vorfälle beobachtet haben und Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiwache Winterberg unter der Telefonnummmer 02981-90200 in Verbindung zu setzen. (DS)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)