Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Ca. 1.000 Euro Sachschaden verursachte eine 60-jährige Pkw-Fahrerin am Samstag [23. November 2013] gegen 14.45 Uhr als sie beim Rückwärts fahren gegen einen parkenden Opel Corsa stieß und diesen beschädigte.

Die Fahrerin schaute kurz aus dem Fenster und setzte dann ihre Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich das Kennzeichen und verständigte den Halter des beschädigten Fahrzeugs. Dieser wiederum informierte die Polizei. Die Verursacherin konnte durch die Polizei angetroffen werden. Sie räumte ein, zur besagten Zeit am Unfallort gewesen zu sein, von einem Anstoß gegen ein anderes Fahrzeug aber nichts bemerkt haben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis