Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Am Montagmorgen [30. Juni 2014] fuhr gegen 09:15 Uhr eine 18-jährige Frau aus Bromskirchen auf der Nuhnestraße in Richtung Hallenberg. In Höhe der Hausnummer 3 bog sie nach rechts auf einen Parkplatz ein.

Das hinter ihr fahrende Fahrzeug hatte dies wohl zu spät bemerkt und fuhr auf die hintere Stoßstange ihres blauen Ford Mondeo auf. Dabei wurde die Stoßstange beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro. Das aufgefahrene Fahrzeug hielt jedoch nicht an, sondern fuhr auf der Nuhnestraße weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Hinweise auf den Flüchtigen oder die Flüchtige oder das Fahrzeug nimmt die Polizei Winterberg unter 02981-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis