Print Friendly

Winterberg (ots). Am Montagmorgen [28. Juli 2014] war gegen 09:45 Uhr ein Fahrradfahrer mit seinem Pedelec auf dem Pölzweg unterwegs. Der 61 Jahre alte Mann fuhr von Hildfeld in Richtung Niedersfeld. Auf einem abschüssigen Streckenteil verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte.

Dabei zog sich der Radfahrer schwere Verletzungen (keine Lebensgefahr) zu. Passanten fanden den Mann und informierten den Rettungsdienst. Nach einer Erstversorgung am Unfallort wurde der 61-Jährige in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. An dem Pedelec entstand nur geringfügiger Schaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis