Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Ein Motorradunfall mit einer schwerverletzten Fahrerin hat sich am Sonntagnachmittag [19. April 2015] auf der Strecke zwischen Silbach und Winterberg ereignet. Um 15:30 Uhr war die 23 Jahre alte Frau mit ihrem Motorrad auf der Landstraße 740 in Richtung Winterberg unterwegs.

Auf einem geraden Teilstücke überholte die junge Frau einen Autofahrer. Vor einer Kurve am Ende der Geraden scherte die Motorradfahrerin wieder auf ihre Seite vor dem Auto des Überholten ein. Dabei verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte.

Die 23-Jährige rutschte mit dem Motorrad gegen die Leitplanke. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen, so dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Lebensgefahr besteht aktuell aber nicht. Der überholte Autofahrer konnte der gestürzten Frau sowie deren Motorrad ausweichen. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen, diese dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis