Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Bei einem Verkehrsunfall in Silbach wurde am Dienstagmittag [15. Januar 2013] ein 73-jähriger Mann aus Bestwig schwer verletzt. Der Mann fuhr mit seinem blauen Opel Vectra auf der Landstraße 740 in Richtung Winterberg.

In einer langgezogenen Linkskurve kam der Mann nach rechts von der schneebedeckten Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen eine Baumgruppe etwas unterhalb der Fahrbahn und blieb in einer Böschung liegen. Ein 24-jähriger Mann aus Siedlinghausen sah den verunfallten Wagen. Er hielt weitere Verkehrsteilnehmer an, damit sie die Polizei und den Rettungsdienst verständigten und die Unfallstelle absicherten. Er selbst begab sich zu dem Unfallfahrzeug und verblieb bis zum Eintreffen der Rettungskräfte bei dem verletzten Mann. Dieser wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Es wurde abgeschleppt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis