Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Am Mittwochnachmittag [24. September 2014] wurde gegen 17:00 Uhr die Polizei Winterberg darüber informiert, dass sich im Bereich der Innenstadt Personen aufhalten, die bereits in mehreren Geschäften Diebstähle begangen haben sollen.

Die beiden Männer wurden in einem Schuhgeschäft an der Hauptstraße bei einem Diebstahl beobachtet und flüchteten zu Fuß vom Tatort. Im Rahmen sofortiger Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden Männer von der Polizei gefunden werden. In einem Rucksack der Täter befand sich auch die Beute aus dem Schuhgeschäft. Außerdem fanden die Polizisten dort noch weiteres Diebsgut aus anderen Geschäften der Winterberger Innenstadt.

Es handelt sich um Männer im Alter von 21 und 28 Jahren aus dem Raum Eslohe. Nachdem die Personalien der beiden Diebe feststanden, wurden sie entlassen. Gegen beide wird jetzt wegen Diebstahls ermittelt. Im Rahmen dieser Ermittlungen bleibt auch zu klären, ob es noch weitere Beteiligten an den Diebstählen gab.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)