Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Kupferkabel mit einem Gewicht von 300 Kilogramm haben unbekannte Täter am zurückliegenden Wochenende zwischen Freitagnachmittag [28. Juni 2013] und Montagmorgen [01. Juli 2013] in Winterberg gestohlen.

Die Diebe kletterten über einen Zaun auf das Gelände eines Umspannwerks an der Haarfelder Straße (neben der Straßenmeisterei des Landesbetriebs Straßen NRW). Dort brachen sie die Tür zu einem Gebäude auf. Anschließend entwendeten sie das Kupferkabel. Das Kabel ist auf einer großen, hölzernen Trommel aufgerollt. Für den Abtransport muss zwingend ein großer Pkw oder ein Anhänger benutzt worden sein. Es ist auch kaum vorstellbar, dass ein Täter alleine die Beute hat abtransportieren können. Deshalb hofft die Polizei auf Zeugen, die verdächtige Fahrzeuge oder Personen in dem Bereich gesehen haben. Sac hdienliche Hinweise bitte an die Polizei Winterberg unter der Telefonnummer 02981-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis