Print Friendly, PDF & Email

Winterberg / Altastenberg (ots). Ein 21-jähriger Kradfahrer befuhr am Samstag [02. August 2014] gegen 11.00 Uhr die Astenstraße mit seinem Motorrad in Richtung Nordenau. Nach dem Durchfahren einer scharfen Linkskurve kam er ohne Bremsversuch von der Straße nach rechts ab und prallte in die aufsteigende Böschung.

Der Fahrer verletzte sich hierbei leicht und wurde ins Krankenhaus nach Winterberg zur ärztlichen Versorgung gebracht. Nach ambulanter Behandlung konnte er wieder den Heimweg antreten. Das Motorad war nicht mehr fahrbereit. Es enstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Feuerwehr war vor Ort und musste die Unfallstelle von Betriebsflüssigkeiten abstreuen und reinigen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis