Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Verletzt musste am Sonntagmorgen [23. August 2015] ein Motorradfahrer vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Zuvor war er auf der Bundesstraße 236 von Winterberg in Richtung Züschen unterwegs gewesen.

In einer langgezogenen Rechtskurve, dem sogenannten Denzerhammer, verlor er die Kontrolle über die Fahrt und das Fahrzeug. Er stürzte auf die Straße und rutschte nach links über die Strecke bis in den Graben auf der anderen Straßenseite. Lebensgefahr besteht aber für den 26 Jahre alten Mann aus Bremen nicht. An seinem Motorrad entstand Sachschaden, dessen Höhe die Polizei auf etwa 3.000 Euro schätzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)